Die Vorteile einer Website für ein Restaurant und was Sie beachten sollten

In der modernen Welt von heute sollten Sie, wenn Sie ein Unternehmen besitzen, auch eine Homepage besitzen. Gastronomen, die an die solide Struktur des Unternehmens interessiert sind, sehen jedoch möglicherweise nicht alle den Wert dieses wichtigen Marketing- und Werbeinstruments. Wenn Sie mit der Erstellung einer Website für Ihr Restaurant gezögert haben, werden wir Ihnen genau erklären, wie eine Website Ihrem Unternehmen nützt und was Ihre Online-Präsenz beinhalten sollte, um Ihr Potenzial zu maximieren.

Die Vorteile einer Website für ein Restaurant

Google ist das Mittel der Wahl

Google ist in der Regel der erste Ort, an den sich ein potenzieller Kunde wendet, wenn er einen Ort zum Essen oder einen Veranstaltungsort für einen besonderen Anlass sucht. Keine Online-Präsenz zu haben, ist das zeitgemäße Äquivalent dazu, dass Ihr Unternehmen nicht im Telefonbuch eingetragen ist oder kein Schild an Ihrem Geschäftslokal steht. Ohne eine Website, genau wie ohne ein Schild, das Ihr Restaurant bei den Fußgängern bewirbt, sind Sie für unzählige potenzielle Kunden im Grunde unsichtbar. Eine Online-Präsenz wird Ihre Präsenz astronomisch erhöhen; so einfach ist das.

Sprechen Sie direkt mit Ihren Kunden

An diesem Punkt denken Sie möglicherweise: “Aber ich habe eine Präsenz auf Yelp und einen Haufen von Google Bewertungen, warum brauche ich eine Webseite?” Der Hauptunterschied zwischen Datenbanken wie Yelp und Ihrer eigenen persönlichen Webseite besteht darin, dass eine Webseite es Ihnen ermöglicht, direkt mit Ihren Kunden zu sprechen. Anstatt sich nur auf das Kundenfeedback zu verlassen (was aus anderen Gründen wichtig ist), können Sie auf einer Webseite sich selbst, Ihre Marke und Ihr Essen potentiellen Gästen präsentieren, anstatt das alles durch die Erfahrungen anderer filtern zu lassen.

Sie kontrollieren Ihre Marke

Wenn Sie eine Webseite haben und in der Lage sind, direkt mit Ihren Kunden zu sprechen, können Sie Ihre Marke kontrollieren. Es gibt eine Grenze, wie sehr Sie ein Profil auf einer Webseite wie Yelp personalisieren können, aber mit einer Webseite können Sie eine digitale Erweiterung des Restaurants schaffen, das die Kunden erwarten können. Dadurch können Sie nicht nur Ihre Zielkunden besser erreichen, sondern Sie haben auch die volle Kontrolle darüber, welche Art von Fotos und Inhalten Ihr Restaurant in der Welt repräsentieren werden. Mit einer Webseite stellen Sie sicher, dass Ihre Online-Präsenz und Ihre einzigartige Marke immer auf dem neuesten Stand sind, da Sie die Kontrolle haben.

Welche Informationen sollten Sie auf Ihrer Restaurant-Webseite angeben?

Ein klares Call-to-Action- und/oder Reservierungs Möglichkeit

Ein Call-To-Action ist ein Web-Inhalt, der einen potentiellen Kunden zu etwas auffordern soll, wie z.B. eine Reservierung zu buchen oder eine Online-Bestellung aufzugeben. Wenn Sie eine oder beide dieser Dienstleistungen anbieten, sollte Ihre Webseite eine deutlich sichtbare und gut platzierte Schaltfläche oder einen Link enthalten, damit potenzielle Kunden leicht zu zahlenden Kunden werden können. Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn ein potenzieller Kunde, der eine Reservierung buchen möchte, frustriert ist und zu Ihrem Konkurrenten übergeht. Um die Dinge so einfach wie möglich zu machen, sollten Sie die Installation eines Reservierungs-Widget in Betracht ziehen, damit Kunden direkt von Ihrer Homepage aus buchen können. Wenn Sie bereits mit einem großen Reservierungssystem wie Open Table arbeiten, ist dies mit einem vorprogrammierten Widget, das Sie einfach kopieren und einfügen können, sehr einfach zu bewerkstelligen.

Die Gewinnung von Neukunden über das Internet ist mittlerweile so wichtig wie das Atmen. Als Gastronomiebetrieb keine Webseite zu haben ist als würden Sie nicht existieren. 

Wir durften schon viele Webseiten für die Gastronomie erstellen und alle hatte etwas gemeinsam: Sie bringen Neukunden!

Steigern Sie die Kundenbindung zu Stammkunden, auch das funktioniert heutzutage online.

Es macht einen Unterschied ob Sie eine Webseite haben oder eine Webseite!

Unsere Spezialisierung ist Ihr Gewinn!

 

Auf uns können Sie sich verlassen.

Online-Bestellung

Wenn Sie eine Mitnahme oder Lieferung anbieten, ist ein System zur Online-Bestellung auf Ihrer Website unerlässlich. So viele Menschen bestellen unterwegs und im Multi-Tasking, dass sie, wenn sie Sie dafür anrufen müssen, zu einem Konkurrenten wechseln könnten. Es ist wichtig, es Ihren Kunden leicht zu machen und ihnen die Plattformen und Dienstleistungen anzubieten, die sie bevorzugen.

Kontaktinformationen

Ihr Standort, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und die Links zu sozialen Netzwerken sollten klar und einfach zu finden sein. Die Restaurantregel ” Lage. Lage. Lage.” gilt auch im digitalen Zeitalter, und Kunden müssen Sie leicht finden können. Außerdem kann Ihr Standort ein entscheidender Faktor dafür sein, ob ein Webseite-Besucher sich entscheidet, Kunde zu werden oder nicht. Ihre geschäftliche Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Social Media-Links sind ebenso wichtig, damit potenzielle Kunden mit Fragen wissen, wie sie Sie direkt erreichen können, und sich ein Bild von der Atmosphäre Ihres Restaurants machen können.

Speisekarte mit Preisen

Vergessen wir nicht, was das Wichtigste in Ihrem Geschäft ist: das Essen! Seien wir ehrlich, die Speisekarte und die Preise sind wahrscheinlich die beiden größten Faktoren, die ein potenzieller Gast vor einer Reservierung in Betracht zieht. Ohne Informationen über die Speisekarte oder Ihre Preise werden viele Kunden einfach weiter gehen und einen Konkurrenten wählen, der ihnen eine bessere Vorstellung davon gibt, was sie erwartet. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, dass Sie Ihr Menü und Ihre Preise auf Ihrer Website auf dem neuesten Stand halten, um verärgerte oder enttäuschte Kunden zu vermeiden.

Veranstaltungskalender

Das Hinzufügen von Veranstaltungen und Events kann dazu beitragen, dass sich Ihr Restaurant von der Masse abhebt. Um das Potenzial dieser zusätzlichen Marketingmöglichkeiten zu maximieren, sollten Sie einen Veranstaltungskalender auf Ihrer Webseite anbieten. Wenn Sie bekannt machen, dass Ihr Lokal etwas Besonderes bietet, werden Sie einen großen Beitrag dazu leisten, neue Gäste anzuziehen. Ein Veranstaltungskalender ermutigt nicht nur die Kunden zu einem Besuch, sondern hilft ihnen auch bei der Entscheidung, wann sie essen gehen wollen.

E-Mail-Newsletter Anmeldung

Eine der ersten Regeln des Online-Marketings ist, dass Ihre E-Mail-Liste Ihre Goldgrube ist. E-Mail-Newsletter sind der effektivste Weg, Ihre Kunden zu erreichen. Beginnen Sie mit dem Aufbau Ihrer Liste so bald wie möglich, indem Sie ein E-Mail-Newsletter-Opt-in auf Ihrer Website einbauen. Dies ist eine weitere großartige Möglichkeit, mit Ihren treuesten Kunden in Kontakt zu treten und direkt mit ihnen zu sprechen, insbesondere wenn Sie eine besondere Veranstaltung oder einen neuen Menüpunkt bewerben möchten.

Bilder

Jeder gute Chefkoch weiß, dass die Menschen zuerst mit den Augen essen, und jeder gute Gastronom weiß auch, dass Atmosphäre und Ambiente für das Gesamterlebnis des Restaurants entscheidend sind. Fotos sind der schnellste und effektivste Weg in das Herz eines potenziellen Kunden. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre besten Gerichte zur Schau stellen und ihnen ein Gefühl dafür geben, wie ihre Erfahrung sein wird, wenn sie bei Ihnen speisen.

Inzwischen sollten Sie alle notwendigen Informationen haben, um mit dem Aufbau Ihrer neuen Webseite zu starten! Die kleinen Investitionen, die Sie in der Anfangsphase des Aufbaus Ihrer Online-Präsenz tätigen, werden sich tausendfach auszahlen, wenn Sie anfangen, bessere Beziehungen zu bestehenden Kunden aufzubauen und viele neue Kunden zu gewinnen, die Sie an Ihrem Speiseerlebnis teilhaben lassen.

Gastronomie ohne eine starke Website?

Wir bauen für Ihr Restaurant eine technisch perfekte Website (SEO- & Conversion-optimiert).